Willkommen auf unserem Blog

Schön, dass du da bist. Auf dich warten tolle Inspirationen rund um dein Wohlbefinden. Mit moment wollen wir eine Plattform bieten, die auf unserer Lebensphilosophie basiert. Wir sind davon überzeugt, dass jeder Mensch seine eigene Wohlfühlzone hat und braucht und es somit keinen Sinn macht, allgemeine Richtlinien zu befolgen. Vielmehr liegt es uns am Herzen,…

Pesto Spaghetti

Unser leckeres Pesto passt zu jedem Nudelgericht und ist ganz einfach und schnell herzustellen. Je nach Geschmack kannst du dein Grün und die Nusssorte variieren. Zutaten: 1 Bund Petersilie 1 Hand voll Cashew-, Mandel- oder Macadamiakerne 1 kleine getrocknete Chilischote Salz Schwarzer Pfeffer Parmesan Olivenöl Die Zutaten werden in einem Mixer zerkleinert bis eine cremige…

Rote Beete Törtchen

Die rote Beete-Törtchen haben Sterne-Potential. Nicht nur das schlicht, stilvolle Auftreten, sondern auch der Geschmack überzeugt auf ganzer Linie. Was schwierig aussieht, ist ganz einfach nachzukochen. Wir zeigen Dir wie… Zutaten: gekochte rote Beete mehlige Kartoffeln Sellerie Meerettich süße Sahne Reismehl Muskatnuss Salz Schwarzer Pfeffer Kreuzkümmel frischer Koriander Die rote Beete in 1cm dicke Scheiben…

Bircher Müsli

Wie startest Du Deinen Tag am liebsten? Wir frühstücken gerne ausführlich und lassen uns dabei gerne auch viel Zeit. Aber oft lässt das unser Alltag nicht zu und so kommt es, dass für das lange Frühstücken die Zeit zu knapp ist. Wir haben deshalb heute wieder eine Variante, die schnell und einfach zuzubereiten ist. Du…

Spaghetti mit Tomaten – Sugo

Unser Tomaten – Sugo, das du vielleicht schon vom letzten Beitrag kennst, eignet sich nicht nur hervorragend als Brotaufstrich, sondern auch wunderbar zu Spaghetti. Hier geht’s nochmal zum Sugo Rezept… Tomaten sind ayurvedisch gesehen „sauer“ und sollten von Pitta-Typen nur vollreif, gekocht und nicht zu oft genossen werden. Ghee und Gewürze wie Koriander und Fenchel…

Tomaten-Sugo

Unser Tomaten-Sugo ist ein richtiger Allrounder. Vom Brotaufstrich über Sauce zu Nudel- oder Reisgerichten ist er überall einsetzbar. Wir nehmen immer gerne vollreife Tomaten, die einen noch intensiveren Fruchtgeschmack haben. Zutaten: vollreife Tomaten Basilikum Ghee Gewürze: Koriander, schwarzer Pfeffer, langer Pfeffer, Steinsalz Frühlingszwiebeln Knoblauch (optional) Tomaten in sehr kleine Würfel schneiden. Die Zwiebeln hacken und…

Kurkuma – Ingwer Shots

Für einen frischen, gesunden Start in den Tag sorgen unsere Kurkuma – Ingwer Shots. Kurkuma und Ingwer wirken entzündungshemmend und antibakteriell. Sie regen das Verdauungsfeuer (Agni) an und stärken somit das Immunsystem. Zutaten: 1-2 Äpfel 1-2cm frischer Ingwer 3-5 Karotten 1TL Kurkuma 1TL Leinöl Die Äpfel und Karotten mit dem Ingwer entsaften. Dann das Kurkuma…

Beeren – Dessert

Das Beeren – Dessert ist perfekt als leichter Nachtisch oder als Nascherei zwischendurch geeignet. Du bestimmst die Konsistenz und den Geschmack mit wenigen Zutaten und hast damit in 5min einen richtigen Allrounder hergestellt. Zutaten: ca.250g Beeren (wir haben Brombeeren verwendet) 4-5 EL Yoghurt Honig Zimt Koriander Vanille Die Zutaten einfach nach Geschmack variieren und pürieren….

Leichte Kürbissuppe

Die herbstliche Kürbissuppe hilft das in diesem besonders heißen Sommer angesammelte Pitta auszugleichen. Lavendel und Kokos, sowie die ausgewählten ayurvedischen Gewürze wirken kühlend auf die aufgehitzten Gemüter und erinnern an den ausklingenden Sommer. Zutaten: 1 Hokkaido Kürbis 1 Williamsbirne 250ml Kokosmilch Gewürze (Pitta aus-gleichende Gewürze: Koriander, langer Pfeffer, Fenchel, Kreuzkümmel), Salz (nach Bedarf) 1cm frischer…

Ghee

In der ayurvedischen Küche spielt reines Butterfett, Ghee genannt, bei der Zubereitung von Gemüse- und Getreidegerichten eine wichtige Rolle. Es dient als Koch- und Bratfett. In Ghee entfalten die Gewürze ihr besonderes Aroma und ihre spezielle Wirkung auf den Organismus. Es ist ein besonders leicht verdauliches und reines Fett, das eine optimale Trägersubstanz darstellt. Es…

Frühstückswaffeln

Unsere ayurvedischen Waffeln lassen sich ganz einfach und schnell zubereiten. Wenn ihr morgens mal keine, oder wenig Zeit zum Frühstücken habt, könnt ihr am Vortag ausgebackene Waffeln fix im Toaster knusprig aufbacken und problemlos mitnehmen. Für die Waffeln benötigt ihr natürlich ein Waffeleisen und folgende Zutaten: 3EL gehackte Mandeln 1TL Koriander, Zimt, Nelken, Vanille, Kardamon…